Menu

Title

Subtitle

WANN WERDEN RICH SNIPPETS IN DEN SERP ANGEZEIGT?

In unserem heutigen SEO-Artikel wollen wir uns einem Teilgebiet der On Page-Optimierung – nämlich der Seitenarchitektur – widmen und ein paar Tipps geben, worauf man bei der Strukturierung einer Unterseite besonders achten sollte.

Nicht nur bei Firmenwebseiten oder Blogs, sondern ganz besonders auch bei Onlineshops ist eine durchdachte Seitenarchitektur Gold wert. Nicht nur die Google-Crawler, sondern auch User und Kunden finden sich bei guter Seitenarchitektur besser zurecht.

Why is social media important for business 2019–20? | by Chrisfosdog |  Medium

 

7 SEO-Tipps: Worauf kommt es bei der Seitenerstellung an

 

1.) Ordnerstruktur: Flache Hierarchie von Vorteil

Als Grundregel kann man sagen, dass jede Unterseite von der Startseite aus mit maximal 4 Klicks erreichbar sein sollte. Dabei sollten die einzelnen Kategorieseiten hierarchisch gegliedert sein.

z.B. Kleidung -> Herren -> Hosen -> Jeans

 

2.) Zu lange URLS vermeiden

Man sollte dringend vermeiden, die URLs länger als 2.048 Zeichen werden zu lassen, da sie ab dieser Länge von Google nicht mehr ausgelesen werden.

 

3.) Keine Keyword-Anchors bei externen Links

Bestenfalls sollten externe Links nicht mit einzelnen Keywords verlinkt werden, sondern mit Wortphrasen, die die Inhalte der Zielseite so gut wie möglich beschreiben.

 

4.) Breadcrumbs verwenden

Breadcrumbs steigern die Usability und gestalten das Surfen im Shop oder der Website für Kunden übersichtlicher. Der Kunde weiß jederzeit, wo im Shop er sich befindet. Mittlerweile werden Breadcrumbs auch in der URL-Zeile von Rich Snippets angezeigt.

 

5.) Interne Verlinkungen mit Do follow-Links

No follow-Links sollte man nur für externe Links verwenden, interne Verlinkungen sollten stets mit do follow markieren.

 

6.) Absolute Links verwenden

Oft werden von vorgefertigten Templates und Programmierern relative URLs verwendet. Um Fehler und auch doppelte Inhalte zu vermeiden, macht es mehr Sinn absolute Links zu verwenden.

 

7.) Interne Verlinkung ausbauen

Gerade bei umfangreichen Seiten oder Onlineshops ist es für die SEO Agentur Schweiz, aber auch die Benutzerfreundlichkeit wichtig, quer zu verlinken. Eine gute interne Verlinkung steigert außerdem die Conversionsrate und hilft Usern schneller die gewünschten Produkte zu finden.

 

Mit diesen paar Tipps wird jede Seite in Hinblick auf Struktur und Hierarchie bestens gelingen. Nicht nur Google und dessen Crawler werden es mit guten Rankings würdigen, sondern vor allem auch die Besucher mit vielen Käufen.

Go Back

Comment

Blog Search

Blog Archive

Comments

There are currently no blog comments.